Experte (m/w/d) IT-Prozess- und IT-Architektur-Management

  • Neu-Isenburg
  • unbefristet
  • Vollzeit

Der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen

Lokal verankert und überregional vernetzt: Wir sind Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsverband, Bildungsträger und Interessenvertretung für unsere rund 2.600 Mitgliedsgenossenschaften. Als moderner und partnerschaftlicher Dienstleister begleiten wir Unternehmen unterschiedlichster Branchen in 14 Bundesländern.

Sie sind bereit für Ihren nächsten Karriereschritt und möchten Verantwortung übernehmen? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Neu-Isenburg als Experte (m/w/d) IT-Prozess- und IT-Architektur-Management. 

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau, die inhaltliche Steuerung und fortlaufende Weiterentwicklung des Prozessmanagements innerhalb des zentralen Bereichs IT
  • Ebenso sind Sie verantwortlich für die inhaltliche Steuerung und fortlaufende Weiterentwicklung eines Enterprise Architecture Managements
  • Ihnen obliegt die operative Durchführung des bereichsübergreifenden Change- und Release-Managements, einschließlich der Einführung und Betreuung der erforderlichen Tool-Unterstützung
  • An der Weiterentwicklung des Service Portfolios bzw. des Service Katalogs wirken Sie mit
  • Darüber hinaus unterstützen Sie inhaltlich bei der Ausgestaltung von Service Level Agreements mit internen und externen Kunden
  • An strategischen Projekten innerhalb des zentralen Bereichs IT wirken Sie nicht nur mit, sondern übernehmen für einzelne Projekte auch die Leitung

 

Ihre Qualifikation

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Digitalisierung erfolgreich abgeschlossen. BWL/VWL bzw. ein naturwissenschaftliches Studium mit entsprechenden Schwerpunkten ist ebenfalls denkbar
  • Sie verfügen über mind. 3 Jahre Berufserfahrung, gerne im Bereich der IT-Beratung oder vergleichbaren Querschnittsfunktionen einer IT-Abteilung
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen von IT-Prozessen und IT Service Management, z.B. im Rahmen von ITIL oder COBIT bringen Sie mit
  • Zudem verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Modellierung von Geschäftsprozesse sowie IT-Landkarten/Bebauungsplänen
  • Durch vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Management von IT-Projekten runden Sie Ihr Profil ab
  • Die Kommunikation sowohl von technischen als auch fachlichen Sachverhalten gegenüber fachnahen wie auch fachfremden Stakeholdern stellt für Sie keine Herausforderung dar

 

Ihre Vorteile

Flexibilität: Verteilen Sie Ihre Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden individuell zwischen 6 und 22 Uhr. Mobil oder im Büro.

Freizeit: Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub, einen Gesundheits- oder Brauchtumstag legen wir noch drauf. Heiligabend und Silvester sind außerdem dienstfrei.

Gesundheit: Wir übernehmen Zuschüsse für Ihr Fitnessstudio oder Ihren Sportverein und sorgen für Ihr Wohl mit Beratungsangeboten rund um Ihre Gesundheit.

Vergünstigungen: Alle unsere Beschäftigten können von den günstigen Mitarbeiterkonditionen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, z.B. bei Versicherungen oder Darlehen, profitieren.

Fairness: Überstunden verfallen bei uns nicht, sie werden angespart (Langzeitkonto), ausgeglichen oder ausbezahlt.

Beweglichkeit: Wir bieten E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich online und Sie werden schon bald von uns hören. Selbstverständlich entspricht die Inklusion von Menschen mit Behinderung unserem genossenschaftlichen Gedanken und wir begrüßen jede Bewerbung.

 

Ihr Kontakt:
Franziska Luczak
Telefon: +49 151 54082015
 E-Mail: franziska.luczak@genossenschaftsverband.de